Am 18.10.2020 haben wir unsere langjährigen Mitglieder in einer kleinen Feierstunde ehren können.
Trotz Einhaltung des pandemiebedingten Hygiene-Konzepts konnte ein würdiger Rahmen im
Sängerheim geschaffen werden.

Als erster nahm Gerhard Georg seine Urkunde für 65 Jahre aktives Singen im Männerchor
entgegen. Gerhard singt schon über 70 Jahre - eine entsprechende Ehrung erfolgte bereits im
vergangen Jahr durch den Chorverband Siegen-Wittgenstein. Gerhard Georg ist das 2. Mitglied
in der Vereinsgeschichte, das wir für eine so lange aktive Mitgliedschaft auszeichnen können.

Folgende Mitglieder konnten nicht nur vom Verein, sondern gleichzeitig vom Chorverband
geehrt werden. Gert Bruch/Vositzender CV brachte die Urkunden mit für

Ulrich Debus (50 Jahre aktiv)

und für
Renate Apel, Marianne Heuptel, Birgid Hoffmann, Heidemarie Klein, Christiane Knuth, Hanne Kölsch,
Stephanie Kölsch, Inge Sarx, Waltraud Schnell, Elke Schöler, Carmen Theiß sowie Ilse Walther
(alle 25 Jahre aktiv seit Gründung des Frauenchores).

Vom Verein wurden zusätzlich folgende fördernde Mitglieder geehrt:

40 Jahre: Waldemar Daub, Karl-Heinz Freund und Eckhard Fries

25 Jahre: Elke Behrendt, Waltraud Heupel, Gisela Nolde, Ute Schöler und Daniela Theiß

Zum Abschluss des "Ehrungsmarathons" erhielt der "Weißtaler Frauenchor Melodia" seine
Auszeichnung zum 25-jährigen Bestehen. Die Urkunde des Chorverbands wird im
Sängerheim ihren Platz finden.